Hat sich der Ertrag Ihrer PV-Anlage im letzten Jahr gemindert?

Dies liegt zumeist an einer fortschreitenden Verschmutzung der Module. Auch wenn der Begriff „selbstreinigend“ in aller Munde ist, so setzen sich doch im Laufe der Zeit Staub, Pollen und Vogelkot auf den Modulen ab.

Diese Verschmutzungen führen zu einer spürbaren Verminderung des Wirkungsgrades Ihrer Anlage und bedeuten für Sie ca. 3 % Ertragseinbußen - jedes Jahr! Gerade bei großen Anlagen kommen so schnell einige Tausend Euro pro Jahr zusammen.

Die DIS Solaranlagenreinigung übernimmt die Reinigung Ihrer PV-Anlage: professionell, umweltfreundlich und zu erstaunlich günstigen Konditionen.

Fordern Sie gleich Ihr persönliches, unverbindliches Angebot an oder rufen Sie uns an unter Tel.: 038326-40 57 30.

Ungetrübte Aussichten für Ihren Solarpark wünscht Ihnen

Ihr Dirk Scheel
Inhaber DIS Solaranlagenreinigung

 DIS Solaranlagenreinigung

Beispiel einer Wirtschaftlichkeitsberechnung

Inbetriebnahme: 2008
leistungsspezifischer Flächenbedarf (m²/kWh): 8,50
Größe der Anlage: 50,00 kWp
(entspricht ca. 425 m²)
Gesamtproduktion der Anlage pro Jahr: 40.000 kWh
Vergütung je kWh (bereits gemittelt): 0,4584 Euro
Gesamte Einspeisevergütung: 18.336,80 Euro
   
angenommene/vorhandene Leistungseinbußen: 10,00%
daraus resultierender Verlust: -1.833,80 Euro
Leistung nach Reinigung: 18.336,80 Euro
Veränderung des Ertrages nach Reinigung: 1.833,80 Euro

 DIS Solaranlagenreinigung
 www.dis-gebaeudereinigung.de

DIS Solaranlagenreinigung · Stoltenhagener Dorfstraße 35 · 18507 Grimmen · Tel: 038326-40 57 30 · info@dis-solaranlagenreinigung.de